Bike Park

Planai-Bike-Park presented by Lapierre
Adrenalin-Kick auf zwei Rädern

Adrenalin pur auf einer Strecke von 4,5 Kilometern mit einem Höhenunterschied von 1.000 Metern. Nicht nur Profis, wie Markus Pekoll oder Sam Hill zeigen sich begeistert von der Strecke, auch Anfänger sind in ihrem Element.


Ausgangspunkt des Bike-Park Planai ist im neu-errichteten WM-Stadion der Planai. Der Start des Bike-Park Planai befindet sich auf 1.830m mitten im Bergpanorama der Region Schladming/Dachstein und ist direkt mit der Planai-Seilbahn erreichbar.


Für Abwechslung sorgen verschiedene Schwierigkeitsstufen, vom Einsteiger bis zum Profi findet hier jeder seine persönliche Herausforderung.

Von der Planai Bergstation geht es dann entweder auf die Downhillstrecke weiter oder man wählt den Rookie-Trail.


Auf der Downhillstrecke, welche für ambitionierte Fahrer geeignet ist, bietet steile Abfahrten sowie ruppige Wurzelpassagen. Auf der technisch ausgeprägte Strecke, mit ihren engen Kurven, kommen sämtliche Mountainbiker ins schwärmen. Ab der Mittelstation wird die Downhillstrecke sogar noch einmal anspruchsvoller – befindet man sich doch auf der ehemaligen Weltcup Downhillstrecke. Selbst Markus Pekoll, österreichs stärkster Downhiller und Local Hero, trainiert hier und der mehrmalige Weltmeister Sam Hill hat Schladming sogar zu seiner persönlichen Lieblingsstrecke erkoren.


Auf dem Rookie-Trail  welcher, ebenfalls auf 1.830m startet, lässt man es ruhiger angehen und genießt die wunderbare Aussicht auf den Dachstein. Der Rookie-Trail bietet Fahrspass für Jedermann und ist speziell auf Einsteiger und Gruppen ausgelegt, um sich gemeinsam mit dem Bike in der Natur zu bewegen.



Ab der Planai Mittelstation beginnt die 2 Kilometer lange Flowline. Sie ist für ambitionierte Mountainbiker ebenso wie für Einsteiger geeignet. Die Flowline endet ebenso wie die Downhillstrecke am legendären Zielhang der Planai.
Am Zielhang der Planai angekommen, befindet sich der Bike-Cross. Die Bike-Cross-Strecke mit fein geshapten Sprüngen, Rollern und Steilkurven eignet sich optimal für Könner, aber auch für Anfänger zum Herantasten. Hier ist es möglich, gemeinsam die Streck zu benützen oder sich mit Freunden zu matchen.



Eine weitere Attraktion ist der Pump Trail im Planaistadion. Er bietet optimale Trainingsmöglichkeiten für alle Biker sowie Kids, um die optimale Balance am Rad zu finden. Hier kann man sich auf einem Rundkurs über kleine Hindernisse ideal auf die Herausforderungen am Berg vorbereiten.  Ebenso befinden sich hier die Dirtjumps. Die perfekte Lage und die Sprünge lassen keine Wünsche offen.


Für alle, die sich wie echte Profis fühlen oder sich mit Freunden einen Wettkampf liefern möchten, ist eine Topspeed Messung im Zielbereich aufgebaut und die Downhill- sowie die Bike-Cross-Strecke sind mit permanenter Zeitmessung ausgestattet.
Das Alpreif Bike-Center im Zielbereich versorgt alle Biker mit dem passenden Equipment sowie mit Ersatzteilen und steht auch als Guidingpoint sowie für schnelle Reparaturen zur Verfügung.



Statement Markus Pekoll
„Der Bikesport in Österreich ist unaufhaltsam am wachsen. Die Bikeparks in österreichs Skiregionen erfreuen sich größter Beliebtheit, und immer mehr Menschen Begeistern sich für den Mountainbikesport. Um dem Nachzukommen ist es natürlich wichtig dem Sportbegeisterten eine „Spielwiese“ zu bieten, wo er seinem Hobby nachgehen kann. Ich lebe glücklicherweise in einer  Region welche mir das bietet. Im Großraum Schladming/Dachstein, der eine hervorragende Infastruktur aufweist, bleiben keine Wünsche offen. Mit der Planai habe ich einen Bike-Park vor der Haustüre, die eine der besten Downhillstrecken zum trainieren hat. Nich nur die perfekten Trainingsmöglichkeiten, sondern auch die abwechslungsreichen Trails laden zum Spass haben ein.“


Würde mich freuen wenn wir uns heuer das eine oder andere mal auf einen Ride im Planai Bike-Park treffen!

     facebook  skype

deutsch
english